Gefahren im Internet
  Eigene Beispiele
 

Eigene Beispiele zur Kunsturheberrechtsverletzung
von einem Gruppenmitglied

Vor etwa einem Jahr dachte ich im Internet kann ja eigentlich nichts passieren, doch ich wurde des besseren belehrt. Ich stellte ein Video ins Internet, auf dem eine Person zu sehen war die bereits im Fernsehen war und dort mehr oder weniger bloß gestellt wurde. Als ich erfuhr, dass diese Person, deren Namen ich nicht nennen möchte, bei uns ganz in der Nähe wohnt war für mich klar ,,da muss ich hin!" ich fragte einige Freundinnen ob sie mitkommen würden und alle waren sofort dabei. Wie besprochen besuchten wir dann diese Person und fragten nach Autogrammen. Diese Person dachte nicht im kleinsten daran, dass wir uns nur als Fans ausgaben und gab uns ohne Probleme Autogramme und eine kleine Extravorführung.
Ich filmte dann das Ganze und stellte dies einige Tage später ins Internet.

Wenige Wochen später klingelte dann das Telefon und ein netter Polizist rief uns an und bestellte uns aufs Polizeirevier. Nach einigen Formalitäten und einem Gespräch war dann klar, dass wir uns mit dem Betroffenen auf dem Polizeirevier treffen würden um uns bei ihm zu entschuldigen.

Nachdem wir uns entschuldigten ließ der Betroffene die Anzeige fallen und der ganze Ärger war geklärt. Aus dieser Situation habe ich jedoch sehr viel Gelernt und ich bin in gewisser Weiße auch froh über diese Erfahrung.

 
  Heute waren schon 1 Besucher (21 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=